Share |

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich meine Kamera reparieren lassen?

Wenden Sie sich an den nächstgelegenen SeaLife Vertragshändler – er wird Ihnen gerne weiterhelfen. Sie können das Produkt auch direkt an das Servicezentrum von SeaLife einsenden. Einzelheiten zur Rücksendung von Produkten direkt an SeaLife finden Sie auf dieser Website auf der Seite Technische Unterstützung. Wenn Sie Service außerhalb der USA benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren nächstgelegenen SeaLife Fachhändler oder an den Importeur in Ihrem Land. Eine Liste unserer internationalen Vertriebspartner finden Sie auf unserer Händler-Suchseite.

Wie kann ich SeaLife Produkte kaufen, wenn es in meiner Nähe keinen Vertragshändler gibt?

Einige der SeaLife Vertragshändler auf unserer Händler-Suchseite verkaufen auch online. Blättern Sie durch die Händlerliste, um Händler mit Websites zu finden.

Wie lange dauert es ungefähr, bis ich eine zur Reparatur eingesandte Kamera zurück bekomme?

Bitte lassen Sie uns für die Reparatur etwa 2 bis 3 Wochen Zeit. Wenn Sie eine besonders schnelle Reparatur benötigen, wenden Sie sich bitte an die Service-Abteilung – wir werden versuchen, Ihnen so gut wie möglich weiterzuhelfen.

Kann ich ein SeaLife Gehäuse für meine Kamera kaufen?

SeaLife Gehäuse wurden speziell für SeaLife Kameras entwickelt.

Ist auch Zubehör erhältlich?

SeaLife Kameras lassen sich um ein oder zwei externe Blitzgeräte und um ein Weitwinkelobjektiv erweitern. Jeder erfahrene Unterwasserfotograf kann Ihnen sagen, wie wichtig es ist, ein externes Blitzgerät und ein Weitwinkelobjektiv zu verwenden. Kamera, Gehäuse, Blitzgerät und Objektive stammen alle von SeaLife – so können Sie sicher sein, dass alle Komponenten als System zusammenarbeiten. Weitere Einzelheiten zu den von uns angebotenen Zubehörprodukten finden Sie auf unserer Zubehörseite.

Machen SeaLife Unterwasserkameras denn gute Bilder?

Bei allen SeaLife Kameras handelt es sich um hochauflösende Kameras, die speziell entwickelt und erprobt wurden, um gestochen scharfe, farbenprächtige Bilder über und unter der Wasseroberfläche aufzunehmen. SeaLife hat Unterwasser-Belichtungsprogramme entwickelt, die verlorene Farben wiederherstellen und die Belichtung des Bilds mithilfe des optionalen externen Blitzgeräts automatisch ausgleichen. Das SeaLife Belichtungsprogramm für Aufnahmen an Land und im Meer umfasst zwei Unterwasser-Modi: Den Modus „Meer“ mit automatischer Belichtung und Farbkorrektur und den Modus „Externer Blitz“ für scharfe, farbenprächtige Bilder bei Verwendung von ein oder zwei externen SeaLife Blitzgeräten. Für den Einsatz an Land vorgesehene Kameras in wasserdichten Gehäusen verfügen nicht über Unterwasser-Modi, die besonders gut mit externen Blitzgeräten zusammenarbeiten.

Was kosten SeaLife Unterwasserkameras und Zubehörprodukte?

SeaLife Unterwasserkameras und Zubehörprodukte sind erstaunlich preisgünstig, verglichen mit allen anderen Unterwasser-Kamerasystemen. Wenn Sie SeaLife mit anderen Kameramarken vergleichen, denken Sie bitte auch an die Kosten für die Erweiterung der Kamera um ein externes Unterwasser-Blitzgerät und ein Weitwinkelobjektiv. Der nächstgelegene Fachhändler gibt Ihnen gerne zu den aktuellen Verkaufspreisen Auskunft.

Bis zu welcher Tiefe kann man SeaLife Unterwasserkameras verwenden?

Die Unterwasserkamera SeaLife Mini II ist für den Einsatz bis 40 m Wassertiefe zugelassen, die Unterwasserkameras SeaLife DC1400 bis zu einer Wassertiefe von 60 m. Die maximale Tauchtiefe finden Sie auf dem Gehäuse der Kamera, in der Gebrauchsanleitung und online.

Wo kann ich ausführlichere Angaben zur Verwendung von SeaLife Produkten finden?

Wichtige Neuigkeiten und Gebrauchsanleitungen zu allen SeaLife Produkten finden Sie auf der Seite „Technische Unterstützung“. Wenn Sie die Antwort auf unserer Website nicht finden können, rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer +1 (856) 866-9191 an, oder schicken Sie eine E-Mail an service@sealife-cameras.com.

Wie kann ich Ersatzteile bestellen?

Ersatzteile können Sie beim nächstgelegenen SeaLife Vertragshändler kaufen. Für Einwohner der USA gibt es auch die Möglichkeit, Ersatzteile online zu bestellen, und zwar unter www.sealifepartsdirect.com. Wenn Sie Ersatzteile von außerhalb der USA bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren nächstgelegenen SeaLife Fachhändler oder an den Importeur in Ihrem Land. Eine Liste unserer Händler und Importeure finden Sie auf unserer Händler-Suchseite.

Welcher Speicherkapazität darf die mit meiner SeaLife Kamera verwendete Speicherkarte maximal haben?

Wir empfehlen für die Kamera SeaLife Mini II die Verwendung einer SD/SDHC-Speicherkarte mit bis zu 8 GB. Bei Karten mit höherer Speicherkapazität kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen, obwohl wir mit der Mini II 16 GB SDHC-Speicherkarten der bekanntesten Marken erfolgreich getestet haben.

Für die Kamera SeaLife DC1400 empfehlen wir für optimale Ergebnisse die Verwendung einer SD/SDHC-Speicherkarte mit bis zu 16 GB; Karten mit 32 GB sind jedoch auch kompatibel. Bei Karten mit über 32 GB kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen.