Share |

DC1200

Item SL700

Die SeaLife DC1200 macht Unterwasser-Fotografie einfacher als je zuvor.

Sagenumwobene Meeresbewohner, farbenprächtige Riffe oder verwunschene Wracks aus einer vergangenen Epoche – die DC1200 ist die richtige Kamera, um all dies einzufangen. Bei der neuen 12-Megapixel-Kamera von SeaLife vereint sich ein taucherfreundliches Design mit vier Unterwasser-Farbmodi für gestochen scharfe, farbenprächtige Bilder – unter Wasser wie auch an Land.

SeaLife hat Schluss gemacht mit dem üblichen Wust von Tasten auf der Rückseite der Kamera und hat sein Produkt stattdessen mit fünf „Klaviertasten“-Bedienelementen ausgestattet, die mit dem Daumen betätigt werden. Der große Auslöser mündet vorne in einen per Fingerspitze betätigten Schalter zum Durchlaufen der Menüs oder zum Zoomen des Motivs, ohne dass die Kamera dazu aus der Hand genommen werden muss. Der „zentrale Befehlsschalter“ und die „Klaviertasten“ machen es leichter als je zuvor, Unterwasserfotos und Videos aufzunehmen.

DC1200 Features

Klaviertasten-Bedienelemente

Wir haben Schluss gemacht mit dem üblichen Wust von Tasten auf der Rückseite der Kamera und haben unser Produkt stattdessen mit fünf weit auseinander liegenden „Klaviertasten“-Bedienelementen ausgestattet.

Leicht zu betätigender Zoom

Mühelose Bedienung der Kamera unter Wasser, selbst mit Taucherhandschuhen!

Zwei Welten, eine Kamera

Überdimensionierter Auslöser mit Fingerschalter zur einfachen Bedienung der Kamera, ohne loslassen zu müssen.

„Klaviertasten“-Bedienelemente
Kein Tastengewusel. 5 große Menütasten. Überdimensionierter Auslöseknopf und Zoomschalter zur mühelosen Bedienung der Kamera, auch mit Handschuhen!

Einfacher Setup-Modus
Komfortable, grafische Benutzerführung am Display ohne langes Herumrätseln – die Kamera ist im Nu für großartige Bilder eingerichtet.

Meeres-Modus
Vier Farbkorrektur-Einstellungen für blaues Wasser, grünes Wasser, geringe und große Wassertiefe.

Automatikmodus „Externer Blitz“
Automatische Belichtungseinstellung bei Verwendung von ein oder zwei externen Blitzgeräten. Ideal für Anfänger und schon etwas erfahrenere Unterwasser-Fotografen.

Manueller Modus „Externer Blitz“
Manuelle Einstellung der Verschlusszeit und Belichtung bei Verwendung von ein oder zwei externen Blitzgeräten. Ideal für anspruchsvolle Unterwasser-Fotografie

Schnorchelmodus
Auf Lichtverhältnisse im Flachwasser optimierte Farbkorrektur-Einstellung.

Spion-Modus
Die Kamera nimmt in voreingestellten Intervallen automatisch ein Bild nach dem anderen auf. Ideal für die Tierfotografie und für andere, schwer aufzunehmende Motive.

Erweiterbar um das SeaLife Weitwinkelobjektiv (SL970) und bis zu zwei Digital Pro-Blitzgeräte (SL961).

Herausnehmbare Innenkamera zur wahlweisen Verwendung an Land oder im Wasser.

Gummiummantelt für Langlebigkeit und sicheren Halt.

Auf Tiefe getestet bis 60 m – garantiert.

 

Unterwasser-Digitalkamera Sealife DC1200 – Logo „Empfehlung der Redaktion“

SeaLife DC1200 Elite erhält von der Zeitschrift „Sport Diver“ die „Empfehlung der Redaktion“

Die Zeitschrift „Sport Diver“ hat der SeaLife DC1200 Elite in der Kategorie „Unterwasserkameras für angehende Fotografen“ die „Empfehlung der Redaktion“ verliehen.

Technische Daten SeaLife DC1200

Bildsensor 12-Megapixel-CCD
Farben 24-Bit-Farbe (RGB)
Bildauflösung 3968x2976, 3264x2448, 2304x1728, 1600x1200, 640x480
Dateiformat JPEG
Videoauflösung 640x480 oder 320x240 bei 30 Bildern pro Sekunde (FPS)
Dateiformat AVI
Objektiv Optischer 5X-Zoom – Blende: F3,6(W) – F5,6(T)
Brennweite 6,3 mm - 31,5 mm (Filmentsprechung = 34 - 170 mm)
Fokusart Autofokus von 10 cm bis unendlich
Fokusmodi Normal, Makro, Landschaft (Unendlich)
Fokussierbereiche Weitwinkel: 10 cm bis unendlich
Tele: 60 cm bis unendlich
Aufnahmewinkel Horizontales Sichtfeld / ohne Zoom:
Land: 56°
Unter Wasser: 42°
Zoom 25X-Vollzoom
Optisch: 5X
Digital: 5X
Verschlusszeit Mechanischer Verschluss
Modus „Land“: 1/2 bis 1/1500 Sekunde
Modus „Meer“: 1/60 bis 1/1500 Sekunde
Modus „Externer Blitz“: 1/60 bis 1/500 Sekunde
Verschlussfolgezeit Bis 0,3 Sekunden (Modus „Externer Blitz“, Blitz eingeschaltet, Landschaftsfokus)
Blitzfolgezeit Ca. 3 Sekunden (abhängig von Akku-Ladezustand und Blitzeinstellung)
ISO Auto, 64, 100, 200, 400, 800, 1600
Blitz Auto, EIN erzwungen, AUS, Rote-Augen-Minderung, langsamer Blitz, Vorblitz
Bildmodi Vier Unterwasser-Modi:
Modus „Meer“mit UW-Farbkorrektur für Tauchgänge ohne externes Blitzgerät
Modus „Schnorcheln“ mit UW-Farbkorrektur für Schnorcheln ohne externes Blitzgerät
Automatikmodus „Externer Blitz“ zur automatischen Belichtungseinstellung bei Verwendung von ein oder zwei externen Blitzgeräten. Ideal für Anfänger und schon etwas erfahrenere Unterwasser-Fotografen.
Manueller Modus „Externer Blitz“ zur manuellen Einstellung der Verschlusszeit und Belichtung bei Verwendung von ein oder zwei externen Blitzgeräten. Ideal für fortgeschrittene UW-Fotografen.
12 Land-Modi: Auto, Sport, Sonnenuntergang, Sonnenaufgang, Schnee, Strand, Panorama, Spritzendes Wasser, Fließendes Wasser, Nachtszene, Landschaft, Feuerwerk.
Belichtungseinstellung Automatisch, Manuell (-2 ~ +2 EV in 1/3 Schritten) oder „Externer Blitz manuell“
Weißabgleich Land: Auto, Manuell, Tageslicht, Wolkig, Strahlend, Fluoreszierend 1, Fluoreszierend 2,
Unter Wasser: Blaues Wasser < 8 m, Blaues Wasser > 8 m, Grünes Wasser < 8 m, Grünes Wasser > 8 m
Selbstauslöser 2 Sekunden, 10 Sekunden, 10+2 Sekunden (2 Bilder)
LCD-Display 3,0 Zoll LTPS TFT LCD-Farbdisplay
Aufnahmemodi Spion-Modus, Einzelbild, Serienbild (3 Bilder), AEB (automatische Belichtungsreihe), Serie und Blitz, Burst, Voraufnahme, Paaraufnahme, Albumaufnahme
Speicher Intern: 29 MB (10 hoch auflösende Bilder)
Extern: SD- und SDHC-Karte
Empfohlen: 4 GB (getestet bis 16 GB)
Videoausgang Ja (NTSC- und PAL-Unterstützung)
Audioausgang Ja (mono, 1 Lautsprecher)
EXIF-Format EXIF 2.2
USB 2.0 (High Speed)
Betriebsumgebung PC: Windows XP / Vista / 7
MAC: OS 10.4 und höher
CD/Software Internationale Gebrauchsanleitung in 6 Sprachen
Unterstützte Sprachen Text am Display Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Niederländisch, Türkisch, Portugiesisch (Brasilien), Chinesisch (Traditionell und Vereinfacht), Koreanisch
Gebrauchsanleitung: Englisch (gedruckt), Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch
Anschlüsse USB-Anschluss, AV-Anschluss, Netzteil
Stromversorgung Akku: Lithium-Ionen-Akku enthalten (3,7 V, 700 mAh)
Netzstrom: Umschaltbarer Netzeingang: 100 – 240 V, 50 – 60 MHz, Ausgang 3,7 V Gleichstrom
Batterielaufzeit: Mindestens 200 Bilder, 2 Stunden, 2 Tauchgänge pro Aufladung
Zertifizierung CE, ROHS, FCC
Gewicht 132 g ohne Akku und SD-Karte
Abmessungen 62 mm x 99 mm x 25 mm

Technische Daten des Unterwassergehäuses

Tiefe Einzeln auf Tiefe getestet bis 60 m
Schwimmfähigkeit Positiv
Bedienelemente Bedientasten für Ein-/Ausschaltung, Modus, Verschluss, Abspielen, Menü, Blitz, Fokus, Lösch- und Zoomschalter
Betriebstemperatur 0,5 °C bis 43 °C
Lagertemperatut -29 °C bis 60 °C
O-Ring Silikon
Objektivanschluss Objektivanschluss aus optischem Glas
Mit Schnappring für Zusatzobjektive.
LCD-Display Polycarbonatfenster in Optikqualität
Stativbefestigung Standard-Stativgewinde 1/4-20 zum Anschluss von Zubehör
Sicherungsband Gepolstertes Sicherungsband mit Karabiner-Befestigungsclip
Hardware Metallische Hardwareteile aus Edelstahl der Güteklasse 304-316 im Schiffsbauqualität
Material Mit Gummi überzogenes Polycarbonat-Gehäuse.
Gewicht 333 g, nur Gehäuse ohne Innenkamera
472 g, Gehäuse mit Innenkamera
Abmessungen 8,9 cm x 14 cm x 8,6 cm
Garantie 1 Jahr Garantie